Vielen Dank für die Spende von Landesrat Gottfried Waldhäusl.